Articles tagged with: Berufsausbildungsverordnung

BIBB Beruf und Bildung in Bonn

Beruf und Bildung in Bonn

Das Bundesinstitut für Berufsbildung

BIBB Beruf und Bildung in Bonn. Das BIBB  hat in dieser Woche mediale Aufmerksamkeit erlangt, denn es hat in Bonn ein neues Haus bezogen. Schüler und Berufsschüler wird diese Nachricht wohl kaum berührt haben,  obwohl das BIBB für diese Altersgruppe das wohl wichtigste Bundesinstitut ist. Schließlich kümmert man sich hier um die Aus-und Weiterbildung in der Bundesrepublik. Hier wird Berufsbildung gemacht.

BIBB - was geht mich das an?

Spätestens in der Phase der Berufsorientierung stolperst du meist unbemerkt über das BIBB. Denn hier werden Ausbildungsberufe entwickelt und Ausbildungsverordnungen für die duale Berufsausbildung gesetzlich festgeschrieben. Das BIBB ist auch dafür verantwortlich, dass aus dem Bürokaufmann ein Kaufmann für Bürokommunikation und später der Kaufmann/-frau für Büromanagement wurde. Jeder Beruf hat seine gesetzlich festgelegten Rahmenbedingungen. Da diese sich im Laufe der gesellschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Entwicklung verändern, werden die Verordnungen für den jeweiligen Beruf von Zeit zu Zeit angepasst. Wie auch die Ausbildungsverordnung für die ReNoPat Berufe.

ReNoPat Ausbildung

Die Ausbildungsverordnung der ReNoPat Berufe ist ganz offensichtlich ein sprachliches Monster. Damit ist es nachvollziehbar, dass in der Praxis meist von der „ReNo“ gesprochen wird. Aber wie wir sehen, heißt die Berufsgruppe ReNoPat und dazu zählen die vier Berufe von Rebecca, Nora, Patrick und Reno.

Ausbildungsverordnungen regeln Inhalte und Ablauf der Berufsausbildung in Deutschland und werden vom  BIBB für alle staatlich anerkannten Ausbildungsberufe erlassen. Die aktuell gültige Fassung der Verordnung wird jeweils im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Die gültige Ausbildungsverordnung für die ReNoPat Berufe ist von 2014 und heißt abgekürzt ReNoPatAusbV. Warum du die ReNoPatAusbV kennen solltest? Sie enthält u.a. den Rahmenlehrplan. Wenn du wissen willst, was du in den einzelnen Ausbildungsberufen in der Berufsschule während der drei Ausbildungsjahre lernt, dann kannst du vorab schon einmal in den Rahmenlehrplan schauen.

Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe

Auf der Homepage des BIBB findest zu alle anerkannten Ausbildungsberufe. Das Verzeichnis führt zurzeit 324 Ausbildungsberufe in Industrie und Handwerk, im öffentlichen Dienst, in der Hauswirtschaft, der Landwirtschaft, der Seeschifffahrt und in den freien Berufen auf. Die ReNoPat Berufe findest du unter der Rubrik „Freie Berufe“ Was das nun wieder bedeutet, erkläre ich in einem anderen Blog Beitrag. Wenn du zuvor schon mal bei BIBB gucken willst, dann suche am besten alphabetisch nach den einzelnen Berufen: Rechtsanwaltsfachangestellte, Notarfachangestellte, Patentanwaltsfachangestellte und Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte. ReNoPat gibt es hier leider nicht als Suchbegriff. 

 

Informationen zu Ausbildungsberufen

Berufesuche von A - Z